Umfrage TT RL-PRG - Nicknames

Hey,
Ihr wollt teil einer aktiven Community, rund um das Thema Gaming sein oder wollt einfach mal auf einen Discord über Gott und die Welt reden?
Joint doch unseren Discord: https://discord.gg/V8k22ag
  • Sollte jeder Spieler einen Vor- und Nachnamen festlegen müssen? 46

    1. Ja (37) 80%
    2. Nein (7) 15%
    3. Mir egal (2) 4%

    Hallo,


    Ich bin gerade dabei mir Gedanken über die Character Erstellung zu machen. Grundsätzlich ist es so wie bei MTA:SA angedacht. Allerdings wäre nun meine Frage an euch: Was haltet ihr von mehr realen Namen.


    grüße


    Geramy92

  • Ich wäre aufjedenfall dafür, dass nur Vor- und Nachname angezeigt(ebenso im Perso). Da meiner Meinung nach dies dem ganzen mehr Roleplay gibt. Ich weiß, das das funktioniert man sieht's bei diversen anderen Servern und auch in MTA:SA hat es funktioniert. Wenn man schon so was cooles wie eine Vergangenheit über seinen Charakter erfinden kann, dann sollte da nicht, z. B. Meister Propper stehen, sondern schon ein "erfundener" Name der glaubwürdig erscheint



    LG


    BroS

  • Warum Vor- und Nachnamen nicht auf frewilliger Basis, mit nem kleinen Bonus (Essensgutscheine oder sonstiges) wenn man es macht, oder ohne Bonus? Und mit der möglichkeit diesen später nachzutragen, falls man gerne auf dem Server spielen würde aber einem einfach kein "Name" einfällt aber man schon nen Nickname hat?


    Ich persönlich hab zbsp keine Lust mir extra nen Namen ausdenken zu müssen, wenn der, laut vorläufiges Ergebnis von 3., sowieso nur im Personalausweis angezeigt wird.



    Was noch eine überlegung Wert wäre, das man selbst einstellen kann (direkt bei der Registrierung und jederzeit im Spiel) ob sein "richtiger" Name oder der Nickname angezeigt wird.


    Hast du gerade richtig Lust auf RP setzt du deinen "richtigen" Namen rein. Hast du aber gerade weniger Lust auf RP und willst in Ruhe jobben etc, setzt du deinen Nickname rein.

  • /emoticons/1311_thumbsup_tone2@2x.png 2x" title=":1311_thumbsup_tone2:" width="20" />

  • Aber ganz ehrlich, es wäre viel besser mit Vor und Nachnamen nicht nur wegen dem was ich im Thema oben schon erwähnt habe, sondern auch weil es mal was anderes wäre. Auf TT hat es so gut wie nie RP Verhalten gegeben und wenn es etwas gegeben hat war das kurz bei einer Geiselnahme und wenn die Leader bzw Einsatzleitung keinen Bock mehr hatte sprang man schleunigst wieder ins alte Schema und ballerte einfach drauf los. Wenn das selbe wieder auf GT:MP TT sein wird, könnte man gleich bei MTA bleiben, da bloß Grafik und Physiks anders sind in GTA 5.


    Außerdem wenn User lesen in der Serverliste TerraTex-Roleplay und dann spielt man aber mit Nicknamen, man soll allerdings vorher einen Charakter erstellen und zu diesem sich eine kleine Geschichte ausdenken, dann klingt dies ja schon fast wie ein Widerspruch in sich, oder etwa nicht ?


    Und ganz ehrlich wenn jemand mir gegenüber als Argument bringt "ich hab keinen Bock mir einen Namen auszudenken oder mir fällt keiner ein", dann würde von mir als Antwort kommen: Google->verfügbare Vornamen oder gar auch Vornamen Beispiele -> GT:MP-> Namen eintragen und dazu irgendeinen Nachnamen wzb. Rot oder Götze oder sonst irgendwas, so schwer ist das echt nicht und wenn jemand dies als Ausrede nimmt, dann ist das eher traurig als lustig.


    Und als Bonus wenn man sich nach stundenlanger Überlegung endlich einen Namen ausgedacht hat, bekommt man als Belohnung einen Rabatt-Gutschein für ein Menü? Da muss ich ehrlich gesagt grinsen. Es sollte einheitlich da stehen. Entweder haben alle Vor und Nachnamen oder nur Nicknamen, aber da kann ich gleich wieder auf MTA gehen. Wo jeder zweite xXRaZeRXx oder Blutmonster oder Farid_Killa heißt.



    Das ist meine Sichtweise im Bezug auf Roleplay (nur mal vom Charakter her) gerne würde ich Gegenargumente sehen warum Vor und Nachnamen so schlimm und unnötigen bzw. störend sind.



    LG


    Dominic

  • Jessica92

    Hat das Thema in den Papierkorb verschoben
  • Jessica92

    Hat das Thema geschlossen