Allgemeines Regelwerk für kriminelle Fraktionen

Wie ihr seht habe ich das Forum bereits umgestellt zu WBB zurück.
Der Import der alten Daten war erfolgreich. Das heißt, es sollten alle Threads, Beiträge und Accountdaten da sein und vorallem die alten sein.
Den Skin & den Login für den Bugtracker passe ich die Tage an. Ebenso die Forenstartseite etc.
Wenn das Passwort nicht geht: einmal Passwort vergessen nutzen.

Sollte der Login im Bugtracker, nach einem erfolgreichen Login im Forum, nicht gehen. Bitte melden.
  • Allgemeines Regelwerk für kriminelle Fraktionen

    Wichtige Information vorab:

    Sämtliche hier aufgelisteten Regeln gelten für alle kriminellen Fraktionen auf TerraTex - darunter zählen Gangs, Mafien sowie anderweitige böse Fraktionen.

    Das TerraTex-Team (TTeam) behält sich das Recht vor, einzelne Personen bei Verstoß zu sanktionieren.


    §1 - Allgemeine Regeln

    • 1.1. Für die Aufnahme in eine kriminelle Fraktion darf keinerlei Gegenleistung gefordert werden.
    • 1.2. Der Leaderschaft ist es nicht gestattet, Geld sowie anderweitige Wertgegenstände von ihren Mitgliedern zu verlangen.
    • 1.3. Bei sämtlichen kriminellen Aktionen (z.B. Bankraub, ...) muss der vom System vorgeschriebene Fraktionsskin angelegt sein. Ebenso ist es nicht gestattet, Privatfahrzeuge zu verwenden - es müssen stets die vom System vorgeschriebenen Fraktionsfahrzeuge in ihrer dazugehörigen Fraktionsfarbe verwendet werden.
    • 1.4. Die Base einer kriminellen Fraktion gilt als sichereres Gebiet für die Fraktionsmitglieder. Hier ist eine Bekämpfung untersagt.
      • 1.4.1. Ausnahme besteht, sofern die Staatsfraktionen eine Razzia durchführen.
      • 1.4.2. Ausnahme besteht ebenfalls, sofern ein Mitglied unter Beschuss in die Gangbase flüchtet (z.B. durch eine Verfolgungsjagd, ...).
    • 1.5. Das Herumlungern an Staatsfraktionsbasen (z.B. Mission Row Police Department, ...) ist verboten und wird als Cophunting (Jagen von Staatsfraktionisten) gewertet.

    §2 - Bündnisse

    • 2.1. Bündnisse sind von Montag bis Freitag nur im Zeitraum von 16:00 Uhr und 24:00 Uhr erlaubt.
      • 2.1.1. An Samstagen und Sonntagen sind Bündnisse zwischen kriminellen Fraktionen auch im Zeitraum von 12:00 Uhr und 24:00 Uhr erlaubt.
      • 2.1.2. Kriminelle Fraktionen dürfen sich unter keinen Umständen mit Zivilisten verbünden.
      • 2.2.3. Bündnisse mit Staatsfraktionen sowie neutralen Fraktionen (z.B. Weazel News) sind verboten!
      • 2.1.4. Bei Gangwars dürfen sich kriminelle Fraktionen ebenfalls nicht verbünden!
    • 2.2. Wurde eine Aktion gestartet, darf sich keine andere kriminelle Fraktion mehr einmischen. Dies trifft auch dann zu, wenn ein Bündnis mit der jeweiligen Fraktion besteht. Möchte man als Bündnis angreifen, so muss dies direkt im gleichen Zeitpunkt geschehen.
      • 2.2.1. Folgende Aktionen dürfen als Bündnis zusammen getätigt werden:
        • Bankraub
        • Waffentruck
        • Krieg mit anderen kriminellen Fraktionen
      • 2.2.2. Folgende Aktionen dürfen nicht als Bündnis zusammen getätigt werden:
        • Gangwars
    • 2.3. Eine Gegenleistung in Form von Geld oder Wertgegenständen darf kein klarer Bestandteil eines Bündnisses sein.

    §3 - Krieg

    • 3.1. Kriminelle Fraktionen, welche sich im Krieg befinden, dürfen sich entsprechend des allgemeinen Serverregelwerkes bekämpfen.
    • 3.2. Ist man im Krieg, so darf man auf verfeindete kriminelle Fraktionisten schießen, sofern diese in ihrem dafür vorgesehenen Fraktionsskin sind.
      • 3.2.1. Ausgenommen sind hierbei die Staatsfraktionisten.
    • 3.3. Krieg mit neutralen Fraktionen (z.B. Weazel News) ist verboten.

    §4 - Forum

    • 4.1. Die Leaderschaft der jeweiligen kriminellen Fraktion ist verpflichtet, folgende Inhalte in ihrem Forum öffentlich nieder zuschreiben:
      • Bündnis: Name der verbündeten Fraktion, Dauer des Bündnisses
      • Krieg: Name der verfeindeten Fraktion, Dauer des Krieges


    Erstellt von ... // Letzte Änderung von ... Stand vom ...
    [TTeam] DevRob 09.08.2019, 22:41 Uhr
  • DevRob

    Hat das Thema geschlossen